Meelogic Atlassian Blog

Jira Software 8.9.x release notes

✓ Aktualisiertes Velocity-Chart

✓ Barrierefreiheit: Text-Abstand

✓ Ein maßgeschneiderter Upgrade-Weg

✓ Mehr aus der Cluster-Überwachung herausholen

 

 

Aktualisiertes Velocity-Chart SERVER  DATA CENTER

Das Velocity Chart ist mit Sicherheit einer der beliebtesten Berichte unserer Teams. Das Chart hat seinen ersten Auftritt vor längerer Zeit gehabt und hat endlich die dringend benötigte Aufmerksamkeit erhalten.

Das neue Diagramm zeigt bis zu 120 Sprints, ermöglicht die Auswahl eines vorab definierten Zeitrahmens oder eines benutzerdefinierten Datumsbereichs, zeigt die durchschnittliche Velocity Ihres Teams und hat ein völlig neues Erscheinungsbild mit einigen coolen Funktionen wie dem Fokus, mit dem Sie auf den richtigen Sprint zoomen können.

 

Barrierefreiheit: Text-Abstand

In Anlehnung an das Thema Barrierefreiheit hat Atlassian eine neue Option zu Ihren persönlichen Einstellungen hinzugefügt. Sie können nun den Textabstand vergrößern, um all diese kleinen Zeichen für eine bessere Lesbarkeit aufzuteilen. Wie bei allen anderen Einstellungen können Sie diese unter Profil > Barrierefreiheit anzeigen und konfigurieren.

 

Benötigen Sie einen maßgeschneiderten Upgrade-Weg? SERVER DATA CENTER

Bereits in Jira 8.0 wurde das Planungswerkzeug “Pre-upgrade” erstellt, welches eine zu aktualisierende Version empfiehlt, Prüfungen vor dem Upgrade durchführt und Ihnen einen benutzerdefinierten Upgrade-Leitfaden mit Schritt-für-Schritt-Anweisungen zur Verfügung stellt.

Falls Sie es noch nicht ausprobiert haben und ein Upgrade durchführen möchten, lesen Sie Pre-upgrade planning tool.

 

Mehr aus der Cluster-Überwachung herausholen

Nun bleibt kein abgestandener Node unbemerkt. Mit den neuen Informationen, die der Cluster-Überwachungsseite hinzugefügt wurden, können Sie veraltete Knoten schnell aufspüren und entfernen und die ausgefallenen Knoten in Ihrem Cluster reparieren.

Der Grund dafür ist, dass Sie neben der Anzeige der ID und der Informationen zur Betriebszeit auch den Node-Status (aktiv, kein Herzschlag, offline) und Jira-Statusinformationen (Wartung, Fehler, läuft, startet) erhalten. Wenn Sie diese Informationen zur Verfügung haben, ist es viel einfacher als früher, sich an eine Cluster-Bereinigungsaufgabe zu wagen.

Um die Informationen anzuzeigen, gehen Sie zu Jira Administration > System > Clustering.