Meelogic Atlassian Blog

Atlassian Remote Summit 2020

 

Während sich die Coronavirus (COVID-19)-Situation weiter weltweit ausbreitete, gab Atlassian Anfang März bekannt, dass sie beschlossen haben, den diesjährigen Summit in Las Vegas auszusetzen. Wir als Meelogic begrüßen diese Entscheidung, denn die Gesundheit und Sicherheit unserer Mitarbeiter, Kunden und Partner hat für uns höchste Priorität.

Dennoch werden die Atlassian Partner auch weiterhin die neuesten und besten Ideen, Tipps und Tricks sowie Einblicke erhalten können, da am 1. und 2. April der Atlassian Remote Summit 2020 stattfinden wird. Atlassian wird Gastgeber einer Online-Veranstaltung sein, bei der die Teilnehmer über bewährte Verfahren, Anwendungsfälle bei Kunden, inspirierende Geschichten und vor allem darüber informiert werden, wie Atlassian die Zukunft der Teamarbeit für alle Teams verändert, so als wären sie in Las Vegas.

Aufgrund der globalen Situation sind Jira, Jira Service Desk, Confluence, Opsgenie und Trello für Remote-Teams unverzichtbar. Auf dem Atlassian Summit wird der australische Softwarehersteller Innovationen und die neuesten Produkt-Updates vorstellen. Darüber hinaus bietet die Remote-Veranstaltung eine ideale Plattform, um sich mit den Lösungen vertraut zu machen und Ihren Teams eine dezentralere Arbeitsweise zu ermöglichen. Wesentlich ist die kollaborative Teamarbeit, vor allem angesichts der Tatsache, dass immer mehr Unternehmen derzeit auf Home-Office umsteigen. Der Remote Summit von Atlassian bietet Ihnen auch die Möglichkeit, mit anderen Teilnehmern und Mitarbeitern von Atlassian zu plaudern, an unzähligen virtuellen Aktivitäten teilzunehmen und sich an interaktiven Inhalten zu beteiligen.

Der folgende Link gibt Ihnen einen Einblick in den Zeitplan und die Agenda.

Laden Sie Ihr Team ein und erleben Sie den Atlassian Remote Summit gemeinsam. Melden Sie sich jetzt kostenlos an und seien Sie am 1. April live dabei!