Meelogic Atlassian Blog

Bitbucket Server und Data Center 7.8 release notes

✓ Wiederholung von Builds aus Bitbucket

✓ Datenbank-Passwort-Verschlüsselung

✓ Graceful Shutdowns (nur Linux)

 

Wiederholung von Builds aus Bitbucket

Mit Bitbucket Server 7.4 hat Atlassian Integrated CI/CD eingeführt. Entwickelt, um schneller von der Idee zur Produktion zu gelangen, bietet es neue Möglichkeiten, kontinuierliches Feedback zu Ihrem Code direkt in Bitbucket zu erhalten, wodurch die Notwendigkeit, das Tool zu wechseln, reduziert wird.

Ab dieser Version können Sie Builds von Bitbucket aus erneut ausführen. Auf der Builds-Seite und der Pull-Request-Seite Builds gibt es jetzt eine Actions-Spalte mit einer Menü-Schaltfläche für jeden Build. Von hier aus können Sie den Autorisierungsprozess für Aktionen starten, und dann können Sie Bamboo-Pläne und Jenkins-Jobs von diesem Menü aus erneut ausführen.

 

Datenbank-Passwort-Verschlüsselung

Um eine zusätzliche Sicherheitsebene hinzuzufügen, können Sie jetzt das Datenbankpasswort verschlüsseln, welches in der bitbucket.properties-Datei gespeichert ist. Sie können eine der beiden Verschlüsselungsmethoden verwenden, die Atlassian in dieser Version anbietet, oder Ihre eigene erstellen.

 

Graceful Shutdowns (nur Linux)

Bitbucket unterstützt jetzt ein geordnetes Herunterfahren durch das SIGTERM-Signal. Durch die Durchführung eines geordneten Herunterfahrens kann Bitbucket alle geplanten Aufgaben, laufenden Git-Anfragen und laufenden Benutzeranfragen abschließen, bevor es beendet wird. Dies wiederum hilft zu verhindern, dass Nutzer während Wartungsaufgaben, die ein Herunterfahren erfordern, Arbeit verlieren.

 

Was gibt es noch Neues?

  • Atlasian hat JMX-Metriken für integrierte CI/CD-Build-Aktionen hinzugefügt. Weitere Informationen finden Sie unter Aktivieren von JMX-Countern für die Leistungsüberwachung.
  • Das SSLv2Hello-Protokoll wurde aus der Standardliste der Mail-SSL/TLS-Protokolle entfernt. Weitere Details finden Sie unter  BSERV-11889 – Bitbucket kann bei Verwendung von Java 11 keine Mails an Office365 sendenClosed
    Wenn Sie dieses Protokoll benötigen, kann es durch Hinzufügen des folgenden Eintrags in die Datei bitbucket.properties wiederhergestellt werden:mail.crypto.protocols=SSLv2Hello TLSv1 TLSv1.1 TLSv1.2