Meelogic Atlassian Blog

Jira Vorschau 8.11

✓ Konfigurieren Sie, wie schnell veraltete Nodes offline verschoben werden

✓ Sprintauswahl einschränken

✓ Detail-Ansicht optional

✓ Neue Ereignisse im erweiterten Audit-Protokoll

✓ Eingebettetes Crowd-Upgrade

✓ Verwaltung privater Filter und Dashboards

✓ Einstellung des maximalen Time-out für das Gadget “Favoritenfilter

✓ Entwicklung der Hipchat-App

 

 

Letzte Version

Hier finden Sie Informationen über die neuesten EAPs.

Jira Core/Software

25 Jun 2020

8.11.0-EAP018.11.0-m0002

EAP

Source files (Core)

Source files (Software)

Jira Service Desk

25 Jun 2020 

4.11.0-EAP014.11.0-m0002

EAP

Source files

 

Zusammenfassung der Änderungen

In diesem Abschnitt erhalten Sie einen Überblick über die Änderungen, die Atlassian in Jira 8.11 vorzunehmen gedenkt, sodass Sie sich Gedanken darüber machen können, wie sich dies auf Ihre Anwendungen auswirken könnte. Sobald sie fertig sind, wird Ihnen angezeigt, wann und in welchem Meilenstein eine Änderung implementiert wurde.

 

Konfigurieren Sie, wie schnell veraltete Nodes offline verschoben werden DATA CENTER

Status: IMPLEMENTIERT (eap 01)

In Jira 8.10 machte Atlassian es möglich, dass abgestandene Nodes automatisch offline geschaltet werden, nachdem zwei Tage lang kein Herzschlag gemeldet wurde. Jetzt können Sie diesen Zeitrahmen konfigurieren und veraltete Knoten auch nach 3 Stunden offline schalten, indem Sie die Systemeigenschaft jira.not.alive.active.nodes.retention.period.in.hours ändern.

 

Sprintauswahl einschränken

Status: IMPLEMENTIERT (eap 01)

Um beim Anlegen oder Bearbeiten einer Issue dem richtigen Sprint hinzuzufügen, aktiviert Atlassian eine Admin-Option, mit der die Sprintauswahl (verfügbar in der Sprint-Auswahl) nur auf die Sprints beschränkt werden kann, die zu den von den User des Projekts ausgewählten Sprints gehören. Auf diese Weise möchten sie die Möglichkeit einschränken, Issues mit dem falschen Sprint zu verknüpfen.

 

Detail-Ansicht optional

Status: IMPLEMENTIERT (eap 01)

Jedes Mal, wenn eine Karte auf eine Tafel geklickt wird, öffnet sich eine neue Ansicht mit Details zu einem Thema. Nun möchte Atlassian die Detailansicht, die sich öffnet, zu einer Option machen, die Sie pro Board als Ihre User-Präferenz speichern können. Wenn Sie sich dafür entscheiden, die Ansicht geschlossen zu lassen, können Sie Themen auswählen, ohne dass sich das Detail-Pop-up öffnet.

Um die Detailansicht auszublenden, öffnen Sie Ihr Forum und wählen Sie Forum > Detailansicht ausblenden.

 

Neue Ereignisse im erweiterten Audit-Protokoll DATA CENTER

Status: IMPLEMENTIERT (eap 01)

Atlassian hat dem erweiterten Audit-Protokoll 4 neue Ereignisse hinzugefügt (Allgemeine Konfiguration und Verwaltung / Felder / Ebene: Erweitert), die Ihnen helfen, den Status von Problemen zu verfolgen (Status gelöscht, Status erstellt, Status Reihenfolge geändert, Status aktualisiert).

 

Eingebettetes Crowd-Upgrade

Status: IMPLEMENTIERT (eap 01)

Embedded Crowd ist eine Bibliothek, die in Jira für die Benutzerverwaltung verwendet wird – alle Funktionen im Zusammenhang mit Benutzern und Gruppen sind darauf angewiesen. Die aktuelle Version in Jira ist 2.x, und Atlassian hat sie auf 4.0 aktualisiert. Einige der Vorteile dieser neuen Version sind:

  • Leistungsverbesserungen (verbesserte Synchronisationszeiten)
  • Unterstützung von Clustering
  • Verbesserte Verzeichnis-Ausfallsicherung
  • Eine Reihe von Bugs behoben

Diese Änderung kann sich auf Apps auswirken, die mit der Benutzerverwaltung zu tun haben. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihre App mit dem EAP testen.

 

Verwaltung privater Filter und Dashboards

Status: IN FORTSCHRITT (eap 01)

Mit Jira 8.11 gibt Atlassian den Jira-Administratoren die Möglichkeit, private Filter und Dashboards zu bearbeiten und zu löschen. Admins können im Administrationsbereich alle vorhandenen Filter und Dashboards einsehen und nach ihnen suchen.

 

Einstellung des maximalen Time-out für das Gadget “Favoritenfilter

Status: IMPLEMENTIERT (eap 01)

Atlassian hat eine neue globale Einstellung hinzugefügt, die es Jira-Administratoren erlaubt, die maximale Zeitüberschreitung für das Gadget Favoritenfilter einzustellen. Dieses Gadget ist recht beliebt und zeigt eine Liste von Filtern und die Anzahl der Ausgaben, die jeder von ihnen enthält. Bei großen Filtern kann sich das Zählen und Anzeigen der Probleme auf die Leistung von Jira auswirken, daher ist diese Einstellung eine Ausfallsicherung, um sicherzustellen, dass alles richtig funktioniert.

Sie können sie unter Verwaltung > System > Allgemeine Konfiguration einstellen. Der Standardwert ist 5000 ms. Wenn Sie ihn auf -1 setzen, wird Atlassian die Probleme überhaupt nicht zählen und anzeigen.

 

Entwicklung der Hipchat-App

Status: IMPLEMENTIERT (eap 01)

Da Hipchat das Ende seiner Nutzungsdauer für Server und Data Center erreicht hat, hat Atlassian die Jira-Integration für die Hipchat-Anwendung von Jira entbündelt. Wenn Ihre Plug-ins auf einigen Modulen beruhen, die von dieser Anwendung bereitgestellt werden, sind sie nicht mehr verfügbar.

 

Unterstützung von MySQL 8

Status: Bewergt nach 8.12

Atlassian plant die Unterstützung von MySQL 8.

 

Apache Tomcat-Upgrade

Status: GEPLANT

Atlassian führt ein Upgrade des Apache Tomcat von 8.5.50 auf 8.5.56 durch. Diese Änderung wird in EAP 2 verfügbar sein.

 

Hilfe in mehreren Sprachen anbieten JIRA SERVICE DESK

Status: IMPLEMENTIERT (eap 01)

Mit Jira Service Desk 4.11 können Sie Inhalte im Kundenportal und im Hilfecenter übersetzen, um Ihren Kunden in ihrer bevorzugten Sprache zu helfen.

Sie werden in der Lage sein, Ihren Inhalt zu übersetzen:

  • Anfragetypen (Namen, Beschreibungen, Felder und Gruppen)
  • Portalnamen
  • Ankündigungen (Log-in, Hilfecenter und Portal)